Kurzarbeit Rechner 2020 – Kurzarbeitergeld berechnen

Kurzarbeitergeld berechnen mit dem aktuellen Kurzarbeit Rechner: Die Änderungen des KUG wegen der Corona-Krize ab Mai 2020 sind integriert.

 Das Wichtigste:

  • Aktuell: Der Kurzarbeit Rechner ist für die KUG Änderungen wegen Corona ab 1.5.20 aktualisiert.
  • Für den Lohnausfall gibt es regulär 60 Prozent (Eltern 67 Prozent) des Nettolohns.
  • Bei mehr als 50% Lohnausfall ab dem 4. Monat werden 70 % (Eltern 77 %) gezahlt.
  • Ab dem 7. Monat und mehr als 50% Lohnausfall: 80 oder 87 Prozent.
  • Sozialversicherungsbeiträge für den Lohnausfall bekommen Arbeitgeber zu 100% erstattet.
  • Steuerfrei: Das Kurzarbeitergeld ist steuerfrei, unterliegt aber dem Progressionsvorbehalt.

Kurzarbeit Rechner 

Kurzarbeitergeld online berechnen mit Kurzarbeit Rechner 2020

Mit diesem aktuellen Kurzarbeit Rechner können Sie Ihr Kurzarbeitergeld berechnen. Der Kurzarbeit Rechner ist an die aktuellen Änderungen des KUG ab 1.5.20 angepasst.

Tipp: Ihre Lohnsteuerklasse und Anzahl der Kinderfreibeträge finden Sie auf Ihrer Lohnabrechnung.

Wie viel Kurzarbeitergeld und Nettogehalt bekomme ich?

Während der Kurzarbeit setzt sich Ihr Nettogehalt aus zwei Teilen zusammen: Aus einem anteiligen regulären Monatslohn und dem Kurzarbeitergeld zusammen:

  • Reduziertes Gehalt: Ihr Betrieb zahlt Ihnen nur noch Gehalt in dem prozentualen Umfang, in dem Sie gearbeitet haben.
  • Entgelt für den Lohnausfall (Kurzarbeitergeld): Ab dem 1.5.2020 bis zum 31.12.20 bekommen Arbeitnehmer abhängig von der Bezugsdauer erhöhte Sätze ausgezahlt, wenn sie mehr als 50 Prozent Lohnausfall haben. Ab dem 4. Monat werden 70 Prozent (Eltern 77 Prozent), ab dem 7. Monat 80 oder 87 Prozent des Lohnausfalls gezahlt.

Mehr: Aktuelles – Was ist Kurzarbeit in der Corona-Krise

Kurzarbeitergeld berechnen

Das Kurzarbeitergeld beträgt 60% des Nettolohns (Nettoentgeltdifferenz), der dem Arbeitsnehmer entgangen ist. Haben Sie Kinder und in Ihrer Lohnsteuerkarte mindestens 0,5 Kinderfreibetrag eingetragen, beträgt ihr Leistungssatz 67%.

Vom 1.Mai bis 31.Dezember 2020 bekommen Arbeitnehmer, für die mehr als 50 Prozent der regulären Arbeitszeit ausfällt, ein erhöhtes KUG.  Ab dem vierten Monat des Bezugs 70 Prozent (bzw. 77 Prozent wenn Sie Kinder haben) und ab dem siebten Monat des Bezuges 80 Prozent (bzw. 87 Prozent mit Kindern) des pauschalierten Netto-Entgelts.

Die Nettoentgeltdifferenz berechnen Sie aus der Differenz zwischen dem Nettoeinkommen ohne Kurzarbeit (Netto-Sollentgelt) und dem tatsächlichen Nettoeinkommen bei Kurzarbeit (Netto-Istentgelt). Die Berechnung bezieht sich immer auf den Monat des Arbeitsausfalls.


Formel: Kurzarbeitergeld berechnen / Kurzarbeit Rechner

  • Kurzarbeitergeld = Pauschale für das Sollentgelt – Pauschale für das Istentgelt

Die Pauschalsätze werden aus der Tabelle zur Berechnung der Kurzarbeitergelder der BA abgelesen.


Anleitung zum Kurzarbeitergeld berechnen

  1. Bestimmen Sie den regulären Bruttolohn, der ohne Arbeitsausfall ausgezahlt wird (sog. Sollentgelt). Einmalige Zahlungen, wie Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, sowie Mehrarbeit und Mehrarbeitszuschläge zählen nicht zum Sollentgelt.Bei stark schwankendem Arbeitsentgelt, wie z.B. Akkordlohn, wird als Grundlage ein Referenzgeld genommen, das der Arbeitnehmer in den letzten drei Monaten vor Einführung der Kurzarbeit im Betrieb durchschnittlich erzielt hat. (§179 Abs. 1, 4 SGB III). Zur Berechnung des Kurzarbeitergeldes wird das Sollentgelt nur bis zur Höhe der aktuellen Beitragsbemessungsgrenze herangezogen.
  2. Berechnen Sie das reduzierte Gehalt (Istentgelt): es ist ein Lohn für die tatsächlich geleistete Arbeitzeit, ohne Einmalzahlungen, einschließlich Entgelt für Mehrarbeit und Mehrarbeitszuschläge. Multiplizieren Sie dazu die Differenz aus Sollstunden (Anzahl der vertraglich vereinbarten regulären Arbeitsstunden) und der Kurzarbeitstunden mit dem Stundenlohn.
  3. Lesen Sie das pauschalierte Nettoentgelt für den regulären Bruttolohn (Sollentgelt) aus der Kurzarbeitergeldtabelle der BA ab.
  4. Lesen Sie das pauschalierte Nettoentgelt für den reduzierten Bruttolohn (Istentgelt) aus der Kurzarbeitergeldtabelle der BA ab.
  5. Berechnen Sie das Kurzarbeitergeld: Es ist die Differenz des pauschalierte Nettoentgelts aus Sollentgelt und Istentgelt.

Kurzarbeitergeld berechnen mit der Tabelle der BA

Für die Ermittlung des KuG stellt die Agentur für Arbeit eine Tabelle zur Berechnung der Kurzarbeitergelder zur Verfügung aus der die pauschalierten monatlichen Nettoentgelte (Rechnerische Leistungssätze) abgelesen werden können. In der Tabelle werden unter der Spalte „Bruttoarbeitsentgelt von bis“ die rechnerischen Leistungssätze für Soll- und Istentgelt festgelegt.

Kurzarbeit Rechner, Kurzarbeitergeld berechnen, Tabelle,

Dabei muss neben der Lohnsteuerklasse auch der Leistungssatz beachtet werden.

  • Leistungssatz 1: Arbeitnehmer mit Kindern (Kinderfreibetrag auf der Lohnsteuerkarte von mindestens 0,5) bekommen 67% angerechnet.
  • Leistungssatz 2: Kinderlose Arbeitnehmer erhalten 60%.
  • Die Lohnsteuerklasse wird auf der Lohnsteuerkarte abgelesen.

Diese gesetzlichen Abzüge werden im rechnerischen Leistungssatz berücksichtigt: Pauschale für die Sozialversicherung (21% des Bruttoentgelts), Lohnsteuer und Soli-Zuschlag ohne Berücksichtigung von Kinderfreibeträgen.


Berechnung Kurzarbeitergeld Beispiel

Der Betrieb MHS GmbH (fiktiver Betrieb) führt wegen der Corona Pandemie zum April 2020 Kurzarbeit ein. Der Arbeitnehmer Müller verdient ein Brutto Gehalt ohne Weihnachts- und Urlaubsgeld von 3.500 EUR, das entspricht einem Sollentgelt von 3.500 EUR. Er hat Steuerklasse 4 und 1 Kind, Kinderfreibetrag 0,5. Im letzten Monat hat er 75 Std tatsächlich gearbeitet. Sein durchschnittlicher Stundenlohn liegt bei 20,20 EUR.

Lösung: Siehe Tabelle. Tipp: Mit unserem Kurzarbeit Rechner geht das Kurzarbeitergeld berechen schnell und bequem.

Sollentgelt3500
Anzahl der Arbeitsstunden im Monat ohne Arbeitsausfall                  152h
./. Anzahl der Kurzarbeitstunden im Monat- 77h
Tatsächliche Arbeitsstunden im Monat75h
X Stundenlohn (20,20 Euro)1515
Istentgelt1515
Pauschaliertes Nettoentgelt aus 3.500 EUR (Sollentgelt)1425.44
./. Pauschaliertes Nettoentgelt aus 1.515 Euro (Istentgelt)737.27
Kurzarbeitergeld688.17

Steuerabzüge bei Kurzarbeit

Die Steuerabzüge (Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer) werden aus dem tatsächlich gezahlten Arbeitslohn berechnet (Istentgelt). Das Kurzarbeitergeld ist steuerfrei (§3 Nr2. EStG), unterliegt aber dem sogenannten Progressionsvorbehalt. Das bedeutet, dass sich das Kurzarbeitergeld lediglich auf den Steuersatz auswirkt (§32b Abs. 1 EStG). Deshalb muss der Arbeitgeber das ausgezahlte KuG im Lohnkonto eintragen und zum Jahresende oder bei Kündigung auf der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung gesondert bescheinigen (§ 41 EStG).

Mehr zu Tipps zu Kurzarbeitergeld in der Steuererklärung…

Sozialversicherung bei Kurzarbeit

Die Sozialversicherungsbeiträge für die Kurzarbeit bekommt der Arbeitgeber auf Antrag voll erstattet. Die Sozialversicherungsbeiträge für das tatsächlich verdiente Entgelt teilt sich der Arbeitgeber und Arbeitnehmer, wie bei einer regulären Lohnabrechnung.


Kurzarbeit Rechner 2020: Berechnen Sie mit dem Kurzarbeit Rechner wie viel Kurzarbeitergeld Ihnen zusteht. Der Kurzarbeit Rechner ist für den Zeitraum ab 1.Mai 2020 aktualisiert. Auch alle Informationen zur Kurzarbeit während der Corona Krise wurden eingepflegt und der Kurzarbeit Rechner angepasst.


Dieser Artikel rund um die Themen Kurzarbeit Rechner und Kurzarbeitergeld berechnen hilft Ihnen zumal bei:

  • Kurzarbeitergeld berechnen schnell und bequem mit Kurzarbeit Rechner
  • Formel und Tabelle für das Kurzarbeitergeld berechnen und den Kurzarbeit Rechner
  • Berechnung Kurzarbeitergeld Beispiel
  • KUG Onlineberechnung mit Kurzarbeit Rechner

Über den Autor

Dieser Artikel ist erfasst und zuletzt geändert von Vera Kopecky.


 

Quellen und Einzelnachweise für Kurzarbeit Rechner

  1. Agentur für Arbeit Schweinfurt: Kurzarbeitergeld und Corona Virus – Informationen für Unternehmen
  2. Bundesagentur für Arbeit: Tabelle zur Berechnung des Kurzarbeitergeldes (Kug)

Weitere Rechner für Lohn & Gehalt und Lohnersatz