Steuerklassen

Kredit aufnehmen und Steuervorteile nutzen

Wer heute einen Kredit aufnehmen möchte, sollte nicht nur auf die Zinsen achten, sondern auch gut die steuerlichen Rahmenbedingungen prüfen. Viele Kreditkosten können in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Ob Sie die Kreditkosten absetzen können, hängt zumeist vom Verwendungszweck des Darlehens ab.

Während Konsumkredite für z.B. eine neue Waschmaschine oder die Hochzeit keine steuerlichen Vorteile ermöglichen, sieht es im Bereich Modernisierung oder Selbstständigkeit besser aus. Unser Ratgeber um Thema Kreditaufnahme klärt Sie auf.

Welche Steuerklassen gibt es und was bedeuten sie?

Steuerklassen Übersicht: Lesen Sie, welche Steuerklassen gibt es, welche Steuerklassen sind nach der Heirat möglich und wie kann ich die optimalen Steuerklassen berechnen.

Steuerklassen Übersicht, Welche Steuerklassen gibt es, Steuerklassen nach Heirat, Steuerklassen berechnen
Steuerklassen Übersicht: Welche Steuerklassen gibt es?

Das Wichtigste:

  • Lohnabzüge: Die Steuerklasse bestimmt, wie hoch die Lohnsteuer, Kirchensteuer und Soli ausfällt.
  • Freibeträge: Die sechs Lohnsteuerklassen unterscheiden sich durch die durch die Höhe der Freibeträge.
  • Familienstand: Die Zuordnung in die Lohnsteuerklassen hängt von Ihrem Familienstand ab.
  • Nettolohn jedes Arbeitnehmers hängt von seiner Steuerklasse ab.


Steuerklassen Erklärung

Die Steuerklassen (auch Lohnsteuerklassen genannt) bestimmen, wie hoch die Abzüge vom Lohn eines Arbeitnehmers ausfallen. Die Lohnsteuer, KirchensteuerSolidaritätszuschlag und somit das monatliche Nettogehalt wird auf Grundlage der persönlichen Steuerklasse berechnet.

Die sechs Steuerklassen unterscheiden sich  durch die Höhe der Freibeträge (Grund-, Kinderfreibetrag, Werbungskosten-, Sonderausgaben-, Vorsorgepauschale, Entlastungsbetrag für Alleinerziehende).

Steuerklassen Übersicht

Welche Steuerklasse Für wen geeignetBesteuerung ist…
Steuerklasse 1Ledige oder Geschiedene, dauernd Getrennte, Verwitwetegleich, wie in der Steuerklasse 4
Steuerklasse 2Alleinerziehende günstiger als in der Steuerklasse 1
Steuerklasse 3Verheiratete (Besserverdienender) , deren Ehegatte die Steuerklasse 5 hat. Verwitwete im ersten und zweiten Jahr nach dem Tod des Ehepartners.günstiger als in der Steuerklasse 4
Steuerklasse 4Verheiratete (Gleichverdiener), deren Ehepartner ebenfalls die Steuerklasse 4 hat. gleich wie in der Steuerklasse 1
Steuerklasse 5Verheiratete , deren Ehegatte die Steuerklasse 5 hat. schlechter als in der Steuerklasse 4
Steuerklasse 6Für den ZweitjobSchlechteste Steuerklasse

Steuerklassen nach Heirat

Nach der Heirat werden beide Ehepartner automatisch in die Steuerklasse 4 eingestuft. Das muss für Sie aber nicht die beste Lösung sein. Sie können zwischen diesen drei Steuerkombinationen wählen und eine andere Kombination beantragen:

  • Steuerklassenkombination 3/5: Der besserverdienende Ehepartner nimmt die Steuerklasse 3 mit geringen Abzügen an. Der andere Ehepartner zahlt dafür in der Steuerklasse 5 hohe Abzüge.
  • Steuerklassenkombination 4/4: Beide Ehegatten haben in der Steuerklasse 4 gleich hohe Abzüge.
  • Steuerklassenkombination 4 mit Faktor: Mit dieser Kombination können Sie Nachzahlungen am Jahresende vermeiden.

Tipp: Das sollten Sie tun

  • Für Ehepaare: Wählen Sie zu ihrem Einkommen passende Steuerklasse. So können Sie monatlich mehr Nettogehalt erhalten.

Optimale Steuerklassen berechnen

Der Steuerklassenrechner hilft Ihnen die optimale Steuerklasse für Sie und Ihren Ehepartner zu finden und auch die zu erwartende Nachzahlungen zu berechnen:

Steuerklassenrechner

Steuerklassen ändern

Einen Steuerklassenwechsel für das laufende Jahr können Sie bis zum 30. November bei Ihrem zuständigen Finanzamt beantragen. Ein Wechsel ist nur einmal im Jahr möglich.

Steuerklassen wechseln Formular

Formulare und Informationen zum Steuerklassenwechsel finden Sie hier: Antrag auf Steuerklassenwechsel.


Quellen und Einzelnachweise

  1. Bundesministerium für Justiz: Einkommensteuergesetz (EStG) § 38b Lohnsteuerklassen, Zahl der Kinderfreibeträge ->
  2. Bundesfinanzministerium: Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2019 bei Ehegatten oder Lebenspartnern, die beide Arbeitnehmer sind ->

Über den Autor

Dieser Artikel ist erfasst und zuletzt geändert von Vera Kopecky.


 

Steuerklassen Übersicht Welche Steuerklassen nach Heirat – Formulare zum Wechseln – Optimale Steuerklassen berechnen