MwSt Rechner – Mehrwertsteuerrechner | Mehrwertsteuer berechnen

MwSt Rechner: Mit dem Mehrwertsteuerrechner können Sie schnell die Mehrwertsteuer berechnen oder die Beträge von netto auf brutto und von brutto auf netto umrechnen. 

Das Wichtigste:

  • Bruttobetrag besteht aus Nettobetrag plus 19% MwSt (bzw. 7% bei ermäßigtem Steuersatz)
  • Unternehmen können die gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer geltend machen.
  • Der Endverbraucher trägt die gesamte Steuerlast.
  • Der ermäßigte Steuersatz gilt u.a. für Lebensmittel, Bücher und Zeitschriften.

 

Mehrwertsteuerrechner (MwSt Rechner)

Berechnen Sie mit dem Mwst Rechner (auch Mehrwertsteuer Rechner, Umsatzsteuer Rechner genannt) die brutto netto Umrechnung. Der Mehrwertsteuerrechner berechnet je nach Eingabe den Bruttobetrag, Nettobetrag oder die fällige Mehrwertsteuer.

Was ist eine Mehrwertsteuer?

Die Mehrwertsteuer (abgekürzt MwSt.) wird auch als Umsatzsteuer bezeichnet und ist eine der wichtigsten Einnahmequellen des Staates. Die Mehrwertsteuer wird auf auf den Nettowert aller  Waren und Dienstleistungen erhoben, die im Anschluss verkauft werden. Unternehmer können die Mehrwertsteuer mit den, aus dem Weiterverkauf erzielten Mehrwertsteuer-Einnahmen verrechnen.

Wie funktioniert das Prinzip der Mehrwertsteuer?

Alle umsatzsteuerpflichtigen Unternehmer stellen ihren Kunden die Umsatzsteuer in Rechnung, wenn sie Waren oder Leistungen verkaufen. Bei Einkäufen für die Firma zahlen die Unternehmer eine Vorsteuer. Im Rahmen der Umsatzsteuervoranmeldung wird dann nur die Differenz aus Umsatzsteuer und Vorsteuer an das Finanzamt abgeführt. Für den Käufer oder jeden, der eine Dienstleistung in Anspruch nimmt, handelt es sich aber um eine Endsteuer, die zu seinen Lasten geht.

Wer trägt die Mehrwertsteuer?

Die Last trägt der Endverbraucher. Die Mehrwertsteuer ist eine typische Endverbrauchsteuer, die beim Wareneinkauf fällig ist.

Was ist der Unterschied zwischen Umsatzsteuer und Mehrwertsteuer?

Der Begriff Umsatzsteuer bedeutet in Deutschland dasselbe, wie die Mehrwertsteuer, wird also synonym verwendet.  Mehrwertsteuer ist der umgangssprachliche Oberbegriff für Vorsteuer und Umsatzsteuer. Im Steuerrecht ist Umsatzsteuer die Steuer, die auf Einnahmen eines Unternehmens fällig wird. Auf Rechnungen oder Quittungen wird diese Steuer meist mit MwSt abgekürzt.

mwst rechner, mehrwertsteuerrechner, mehrwertsteuer rechner, mehrwertsteuer berechnen
Mehrwertsteuer wird auf Rechnungen mit MwSt abgekürzt

Wie berechne ich die Mehrwertsteuer / Umsatzsteuer?


Mehrwertsteuer berechnen Formel (Umsatzsteuer berechnen Formel)

MwSt mit allgemeinen Steuersatz von 19% berechnen:

  • Mehrwertsteuer = Nettobetrag * 1,19 oder
  • Mehrwertsteuer = Bruttobetrag / 1,19 

MwSt mit ermäßigtem Steuersatz von 7% ausrechnen:

  • Mehrwertsteuer ermäßigt = Nettobetrag * 1,07
  • Mehrwertsteuer ermäßigt Bruttobetrag / 1,07 

Anleitung: Mehrwertsteuer ausrechnen

Die Mehrwertsteuer können Sie entweder vom Nettobetrag oder vom Bruttobetrag berechnen.  Für Waren, die dem ermäßigten Steuersatz unterliegen (z.B. Lebensmittel, Bücher, Zeitschriften),

  1. MwSt vom Nettobetrag berechnen: Multiplizieren Sie den Nettobetrag mit 19% (Nettobetrag x 1,19). Beispiel: Bei einem Nettobetrag von 1.000 €, beträgt die MwSt 1.000 € * 1,19 = 190 €.
  2. MwSt vom Bruttobetrag ausrechnen: Dividieren Sie den Bruttobetrag mit 19% (Bruttobetrag / 1,19). Beispiel: Bei einem Bruttobetrag von 1.190 €, fallen 1.000 € / 1,19 = 190 € MwSt an.
  3. MwSt mit ermäßigten Steuersatz ausrechnen: Die gleiche Berechnung mit 7% (Analog mit 1,07 multilizieren oder dividieren). Beispiel: Bei einem Nettobetrag von 1.000 €, beträgt die MwSt 1.000 € * 1,07 = 107 €.

Tipp: Sie können die Mehrwertsteuer oder die Beträge vom Netto auf Brutto und umgekehrt mit unserem MwSt Rechner schnell und einfach berechnen. Die PDF Ausgabe der Berechnung sieht so aus:

Wie berechne ich die Mehrwertsteuer / Umsatzsteuer. Berechnung MwSt, PDF Ausgabe MwSt Rechner Mehrwertsteuerrechner
PDF Ausgabe Mehrwertsteuerrechner MwSt Rechner.

Mehrwertsteuer: Wie berechnet sich der Bruttobetrag?

Anleitung: Von brutto auf netto

Netto plus 19 % (bzw. 7% bei ermäßigtem Steuersatz) ergibt brutto. Der schnelle Weg dazu: Multiplizieren Sie den Nettobetrag mit 1,19 (bzw. mit 1,07  bei ermäßigtem Steuersatz).


Brutto netto berechnen Formel

MwSt mit allgemeinen Steuersatz von 19%

  • Bruttobetrag = Nettobetrag * 1,19 

MwSt mit ermäßigtem Steuersatz von 7%:

  • Bruttobetrag = Nettobetrag * 1,07 

Mehrwertsteuer: Wie berechnet sich der Nettobetrag?

Anleitung: Von netto auf brutto berechnen

Dividieren Sie den Bruttobetrag mit 1,19  (bzw. 1,07 bei ermäßigtem Steuersatz), um netto zu erhalten.


Netto berechnen Formel

MwSt mit allgemeinen Steuersatz von 19%

  • Nettobetrag = Bruttobetrag / 1,19

MwSt mit ermäßigtem Steuersatz von 7%:

  • Nettobetrag = Bruttobetrag / 1,07 

Mehrwertsteuer‘ oder ‚Umsatzsteuer‘ auf Rechnungen

Kleinunternehmer oder Unternehmer – Rechnung mit oder ohne Mehrwertsteuer?

Höhe der Mehrwertsteuer in Deutschland

Der normale Mehrwertsteuersatz in Höhe von 19 Prozent gilt in Deutschland für fast alle Waren und Dienstleistungen. Für Grundnahrungsmittel und manche Gegenstände des täglichen Bedarfs gilt der ermäßigter Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent. Darunter zählen: Fast alle Lebensmittel, Bücher, Zeitschriften und Zeitungen. Keine Mehrwertsteuer zahlt man auf langfristige Mieten und Dienstleitungen bestimmter Berufsgruppen, wie Ärzte, Physiotherapeuten, Versicherungsmakler.

Was hat 7 MWSt?

Welche Getränke haben 7 MWST?

Gesamtsteuerbelastung beim Besserverdiener

Die Besserverdiener, die neben den Sozialabgaben von 21 Prozent, der Umsatzsteuer von 19 Prozent, bzw. 7 Prozent auch noch die indirekten Steuern zahlen (Energiesteuer, Tabaksteuer, Stromsteuer, Mineralölsteuer, Versicherungssteuer, Biersteuer, Kaffeesteuer, Branntweinsteuer, Alkopopsteuer, etc.) kommen auf eine Gesamtsteuerbelastung von 86%! Da bleiben ja ganze 14% übrig…


Weitere Rechner für ihre Finanzen:

 

MwSt Rechner ⭐ Mit dem Mehrwertsteuerrechner können Sie schnell ✅ Mehrwertsteuer berechnen ✅ Von netto auf brutto ✅ Von brutto auf netto ▻ umrechnen!