Spritrechner (Benzinrechner): Mit Spritkostenrechner den Spritverbrauch berechnen

Mit dem Spritrechner können Sie Ihre Benzinkosten pro gefahrene Strecke und den durchschnittlichen Spritverbrauch berechnen – Lesen Sie alle Fakten zu dem Spritkostenrechner / Benzinrechner.

Das Wichtigste:

  • Vor dem Spritverbrauch berechnenVolltanken, den Kilometer-Zähler auf Null stellen, beim nächsten Tanken die km ablesen.
  • Formel: Spritmenge mal Hundert geteilt durch die Anzahl der gefahrenen Kilometer.
  • Benzinverbrauch zu hoch: Sie sollten Ihren Reifendruck, die Ölmenge und Zündkerzen überprüfen.
 

Spritrechner

Mit dem Spritrechner können Sie Ihren Spritverbrauch berechnen. Ermitteln Sie Sie Ihren Benzinverbrauch pro 100 Kilometer und Benzinkosten pro gefahrene Strecke und pro 100 km. Wenn Sie die Berechnung auf Ihrem PC speichern oder ausdrucken möchten, nutzen Sie die PDF-Funktion.

Wie kann ich meinen Spritverbrauch berechnen?

Spritrechner – Benzinrechner | Mit Spritkostenrechner den Spritverbrauch berechnenWenn Sie Ihren Spritverbrauch berechnen möchten, brauchen Sie in der Regel keinen Taschenrechner. Die meisten eingebauten Bordcomputer erledigen diese Aufgabe für Sie. Wenn Sie der Berechnung nicht trauen, oder keinen Bordcomputer besitzen, können Sie den Spritverbrauch mit einem Dreisatz berechnen.

Es ist von Vorteil zu wissen wie hoch ihr Spritverbrauch ist. Zu hoher Verbrauch könnte durch Mängel am Fahrzeug verursacht sein. Abgesehen davon belastet ein steigender Benzinverbrauch ihre Geldbörse und die Umwelt.

 

Benzinverbrauch berechnen – so gehen Sie vor

  1. Tanken Sie Ihr Fahrzeug voll.
  2. Anschließend drücken Sie den Tageskilometerzähler auf Null.
  3. Dann lesen Sie die zurückgelegte Strecke beim nächsten Tanken ab.
  4. Zuletzt berechnen Sie den Spritverbrauch nach der folgenden Formel.

Formel für Spritrechner.

  • Spritverbrauch pro 100 km = Spritmenge * 100 / Distanz
  • Spritkosten pro gefahrene Strecke = Spritmenge * Preis pro Liter
  • Spritkosten pro 100 km = Spritmenge * Preis pro Liter * 100 / gefahrene Strecke

Ist ihr Spritverbrauch zu hoch?

Steigende Werte können auf Ölmangel, zu geringen Reifendruck oder verschlissene Kerzen zeigen.

Wie nutze ich den Benzinrechner?

Benzinrechner für Benzinverbrauch

Zuerst geben Sie die Strecke, die Sie gefahren sind, in den Rechner ein. Tragen Sie anschließend den Benzinpreis ein und den Benzinverbrauch ein. Der Rechner ermittelt anschließend:

  • Benzinkosten pro gefahrene Strecke
  • Benzinkosten pro 100 km
  • Benzinverbrauch pro 100 km.

Spritrechner für Diesel

Die Berechnung des Dieselverbrauchs ist analog: Geben Sie statt Benzinpreis, den Dieselpreis ein und statt Benzinverbrauch den Dieselverbrauch ein. Der Online Rechner berechnet dann:

  • Dieselkosten pro gefahrene Strecke
  • Dieselkosten pro 100 km
  • Dieselverbrauch pro 100 km.

Benzinrechner nach Strecke, nach km

Der Benzinrechner berechnet den Benzinverbrauch und Ihre Benzinkosten nach der gefahrenen Strecke.

Spritrechner für Lkw und Pkw

Sie können den Spritrechner nutzen, um den Spritverbrauch für Pkw oder Lkw zu. berechnen


Dieser Artikel rund um die Themen Spritrechner, Benzinrechner, Spritkostenrechner, Spritverbrauch berechnen hilft Ihnen u.a. bei:

  • Benzinverbrauch berechnen
  • Spritkosten berechnen
  • Benzinrechner auf Kilometer
  • Formel für Spritrechner