Kinderfreibeträge: Antrag Kinderfreibetrag 2016





Steuervergünstigungen für Kinder: Kinderfreibetrag

Der Kinderfreibetrag steigt 2015 auf 4 512 Euro (2 256 Euro je Elternteil). Ab 1.1.2016 steigt er um weitere 96 Euro auf 4 608 Euro (2 304 Euro je Elternteil). Wie bisher erhalten Eltern zudem den Freibetrag für Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsbedarf von 2.640 EUR je Kind (1.320 je Eltenteil).

Jedem Elternteil steht das Kindergeld für jedes zu berücksichtigende Kind zu. Eine Übertragung des Kindergeldes auf das andere Elterneteil oder Stief- und Großeltern ist seit 2012 unter bestimmten Umständen möglich.

Das Kindergeld wird auf Antrag von der Familienkasse im Laufe des Jahres monatlich ausbezahlt. Mit einer Günstigerprüfung wird im Rahmen der Lohnsteuererklärung festgestellt, ob der Kinderfreibetrag zusammen mit dem Freibetrag für Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsbedarf eine Steuerersparnis bewirkt. Ist der Freibetrag günstiger, wird die Differenz zwischen der Einkommensteuerersparnis und dem ausgezahltem Kindergeld vom Finanzamt erstattet.
VORSICHT:
Wenn Sie das Kindergeld nicht beantragt haben, können Sie unter Umständen Ihr Anspruch auf Steuervergünstigungen für Kinder verlieren - Mehr in: Tipp: Kindergeld nachträglich beantragen.

Die Kinder- und Betreuungsfreibeträge werden seit 2006 bei der Berechnung der Lohnsteuer nicht berücksichtigt. Die Freibeträge wirken sich aber auf die Höhe der Kirchensteuer und des Solidaritätszuschlags aus.

Antrag

Für die Eintragung oder Änderung der Kinderfreibeträge ist ausschließlich das Finanzamt zuständig.

Der Arbeitnehmer ist verpflichtet alle zu seinem Gunsten abweichenden Verhältnisse in der Lohnsteuerkarte ändern zu lassen.

Antrag auf Lohnsteuerermäßigung
Vereinfachter Antrag auf Lohnsteuerermäßigung
Antrag auf Korrektur der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale
Anträge zu den elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmalen
Antrag für die Übertragung des Kinderfreibetrages auf Stief- und Großeletern (Anlage Kind)

Kinderfreibetrag und Kindergeld

Euro im Jahr 2009
2010 - 2014 2015 2016
Kinderfreibetrag
halber / ganzer
1.932 / 3.864 2.184 / 4.368 2.256 / 4.512 2.304 / 4.608
Betreuungsfreibetrag
halber / ganzer
1.080 / 2.160 1.320 / 2.640 1.320 / 2.640 1.320 / 2.640
Kindergeld jeweils
1. und 2. Kind
1.968 2.208 2.256 2.280
Kindergeld
3. Kind
2.040 2.080 2.328 2.352
Kindergeld
4. Kind
2.340 2.580 2.628 2.652
Grenze für Einkünfte
und Bezüge
7.680 8.004 8.004 8004


Die Höhe des Kinderfreibetrags zusammen mit dem Freibetrag für Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsbedarf ist an das Existenzminimum eines Kindes gebunden.

Für die Kinderfreibeträge gilt das sog. Monatsprinzip: Wurden an mindestens einem Tag im Monat die Voraussetzungen für die Berücksichtigung eines Kindes erfüllt, erhält man für diesen Monat 1/12 des Jahresbetrags angerechnet.

Lohnsteuerkarte: Zahl der Kinderfreibeträge

Kinderfreibetrag in der Lohnsteuerkarte

Beim Kinderfreibetrag gilt das „Halbteilungsgesetz“, nach dem jedem Elterteil die Hälfte des Kinderfreibetrages, sowie die Hälfte des Freibetrags für Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsbedarf zustehen. In der Lohnsteuerkarte steht in diesem Fall unter "Zahl der Kinderfreibeträge" der Zähler auf 0,5. Im Gegensatz dazu kann das Kindergeld immer nur einer Person ausgezahlt werden.

Zahl der Kinderbeiträge: 0,5 -
Die Gemeinde trägt mit der Ausstellung der Lohnsteuerkarte die Anzahl der Kinderfreibeträge für alle Kinder unter 18 Jahren ein. Für jedes in der Gemeinde gemeldetes Kind, das die Voraussetzungen für Kindergeld / Kinderfreibetrag erfüllt, wird unabhängig davon bei welchem Elternteil das Kind angemeldet ist, der Zähler 0,5 eingetragen. Für Ausnahmen von dieser Regelung ist das Finanzamt zuständig.

Zahl der Kinderbeiträge: 1,0 - In diesen Fällen trägt die Gemeinde den Zähler 1,0 ein:

Übertragung des Freibetrags in der Lohnsteuerkarte

In Ausnahmefällen kann der Freibetrag auf nur ein Elternteil übertragen werden. Ab dem Veranlagungszeitraum 2012 sind durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 die Voraussetzungen für die Übertragung der Freibeträge für Kinder sowie des Behinderten-Pauschbetrags geändert worden. Mehr dazu: Übertragung Kinderfreibetrag - Übertragung von Kinderfreibeträgen in der Lohnsteuerkarte





Steuererklärung: So holen Sie sich Ihr Geld zurück

Steuertipp

Praxisbeispiele aus der Steuerberechnung

Praxisbeispiel Frau Müller

mehr zum Thema...

Steuerrechner 2015: Berechnen Steuer Berechnung Einkommensteuer Berechnung - Steuertarif 2015 Einkommensteuerrechner 2015 Zu versteuerndes Einkommen Antrag Kindergeld 2015: Anspruch, Kindergeld Höhe Kinderfreibeträge: Antrag Kinderfreibetrag 2015 Steuerklassenwahl: Steuerklassenrechner Steuerklasse 1 Steuerklasse 2 Steuerklasse 3 Steuerklasse 4 Steuerklasse 5 Steuerklasse 6 Faktorverfahren Welche Steuerklasse verheiratet Lohnsteuerrechner 2015 - Online Lohnsteuer Rechner 2015 Lohnsteuer 2015 berechnen - Lohnsteuerberechnung Brutto Netto Rechner 2015 - Gehalt: Gehaltsrechner Lohnsteuerkarte Lohnsteuer Ermäßigung Freibetrag Lohnsteuerkarte Werbungskosten Lohnsteuererklärung, Lohnsteuerausgleich Steuerklassen, Lohnsteuerklasse Kirchensteuer Kirchenaustritt Kirchensteuersatz, Mindestkirchensteuer Haushaltsnahe Dienstleistungen Lohnerhöhung: Steuer berechnen - Steuersätze: Steuersatz Einkommensteuer, Steuersatz Berechnung Lohnerhöhung: Steuer berechnen - Steuersätze: Steuersatz Einkommensteuer, Steuersatz Berechnung - Mehrwertsteuerrechner - Umsatzsteuer Rechner - Steuerklasse - Automatische Freibeträge und Pauschalen in 2015 in den Lohnsteuerklassen

Kostenloser Download

Lohnsteuertabelle 2015 Steuertabelle 2015 Einkommensteuertabelle 2015 Grundtabelle Splittingtabelle 2015 - Splittingtarif Antrag auf Lohnsteuer Ermäßigung 2015 Steuer Rechner 2015 Steuerklasse Rechner Einkommensteuer Rechner 2015 Lohnsteuerrechner Brutto Netto Rechner Stundenlohn-Rechner Pendlerpauschale Rechner Kirchensteuer Rechner - Gehaltserhöhung Rechner: Netto nach Steuern berechnen - Berechnung: Von der Steuer absetzen - Steuersatz Rechner: Grenzsteuer berechnen - Mehrwertsteuer Rechner - Arbeitstage Rechner Tage bis berechnen Tagesrechner Steuertage

Antrag Kinderfreibetrag Lohnsteuerkarte - Höhe, Zahl der Kinderfreibeträge 2016, 2015, 2014 - 2010 - Steuervergünstigungen für Kinder - Übertragung des Freibetrags

Setzen Sie einen Link!