Kinderfreibeträge: Antrag Kinderfreibetrag 2016





Steuervergünstigungen für Kinder: Kinderfreibetrag

Als Eltern erhalten Sie auf Antrag von der Familienkasse für jedes Kind monatlich Kindergeld. Das Finanzamt prüft am Jahresende bei der Steuererklärung, ob der Kinderfreibetrag zusammen mit dem Betreuungsfreibetrag für Sie günstiger wäre und erstattet eine eventuelle Differenz zwischen der Einkommensteuerersparnis und dem ausgezahltem Kindergeld zurück.

Die Kinder- und Betreuungsfreibeträge werden seit 2006 bei der Berechnung der Lohnsteuer nicht mehr berücksichtigt. Die Freibeträge wirken sich aber auf die Höhe der Kirchensteuer und des Solidaritätszuschlags aus.

Der Kinderfreibetrag stieg 2016 monatlich um 2 Euro auf 4.608 Euro im Jahr (2.304 Euro je Elternteil). Wie bisher erhalten Eltern zudem den Freibetrag für Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsbedarf von 2.640 EUR je Kind (1.320 je Elternteil).

Tipp: Steuer-ID bei der Familienkasse anmelden

Steuertipp

Erhöhungsbeiträge gibt es nur für zum Haushalt zählende Kinder, die sich über die Steuer-ID identifizieren lassen. Deshalb sollten Sie spätestens in diesem Jahr der Familienkasse die Steuer ID Ihres Kindes mitteilen.

Diese Nummer haben Sie bereits nach der Geburt des Kindes vom Bundeszentralamt für Steuern erhalten. Die Steuer-ID können Sie auch hier nachschlagen: Steuerliche Identifikationsnummer.

Kinderfreibetrag und Kindergeld

Euro im Jahr 2009
2010 - 2014 2015 2016
Kinderfreibetrag
halber / ganzer
1.932 / 3.864 2.184 / 4.368 2.256 / 4.512 2.304 / 4.608
Betreuungsfreibetrag
halber / ganzer
1.080 / 2.160 1.320 / 2.640 1.320 / 2.640 1.320 / 2.640
Kindergeld jeweils
1. und 2. Kind
1.968 2.208 2.256 2.280
Kindergeld
3. Kind
2.040 2.080 2.328 2.352
Kindergeld
4. Kind
2.340 2.580 2.628 2.652
Grenze für Einkünfte
und Bezüge
7.680 8.004 8.004 8004


Die Höhe des Kinderfreibetrags zusammen mit dem Freibetrag für Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsbedarf ist an das Existenzminimum eines Kindes gebunden.

Für die Kinderfreibeträge gilt das sog. Monatsprinzip: Wurden an mindestens einem Tag im Monat die Voraussetzungen für die Berücksichtigung eines Kindes erfüllt, erhält man für diesen Monat 1/12 des Jahresbetrags angerechnet.

Antrag und Änderung

Für die Eintragung oder Änderung der Kinderfreibeträge ist ausschließlich das Finanzamt zuständig. Sie sind verpflichtet alle zu ihrem Gunsten abweichenden Verhältnisse in den Lohnsteuermerklmalen ändern zu lassen.

Wenn Sie das Kindergeld noch nicht beantragt haben, können Sie unter Umständen Ihr Anspruch auf Steuervergünstigungen für Kinder verlieren - Mehr in: Tipp: Kindergeld nachträglich beantragen.

Wer hat Anspruch auf die Freibeträge?

Beim Kinderfreibetrag gilt das „Halbteilungsgesetz“, nach dem jedem Elterteil die Hälfte des Kinderfreibetrages, sowie die Hälfte des Freibetrags für Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsbedarf zustehen. In den Lohnsteuermekmalen ElStam steht in diesem Fall unter "Zahl der Kinderfreibeträge" der Zähler auf 0,5.

Im Gegensatz dazu kann das Kindergeld immer nur einer Person ausgezahlt werden.

Einen vollen Kinderfreibetrag (Zähler auf 1,0) können Sie in diesen Fällen beim Finanzamt beantragen:

Tipp: So übetragen Sie den Kinderfreibetrag

Steuertipp

Den vollen Kinderfreibetrag können Sie beantragen, wenn sie Ihre Unterhaltspflicht voll erfüllen, während der andere Elternteil nichts zahlen muss, im Ausland lebt oder weniger als 75% leistet. Mehr dazu: Übertragung Kinderfreibetrag.

Zuständig für die Übertragung sind die Finanzämter. Füllen Sie dazu folgendes Formular aus:
Antrag auf Lohnsteuerermäßigung
Vereinfachter Antrag auf Lohnsteuerermäßigung

Halber oder voller Freibetrag?

Der volle Freibetrag macht für Sie steuerlich nur dann Sinn, wenn Sie ein bestimmtes Einkommen erreicht haben. Oft ist es günstiger, sich nur den halben Freibetrag eintragen zu lassen, damit sie schon mit einem niedrigeren Einkommen diesen Steuervorteil nutzen können.
Prüfen Sie anhand der folgenden Tabelle, ob Ihnen die Freibeträge einen zusätzlichen Vorteil bringen:

Ab diesem Einkommen lohnt sich dieser Freibetrag:

  1 Kind 2 Kinder 3 Kinder
Alleinstehende
halber Kinderfreibetrag
halber Betreuungsfreibetrag
31.800 € 35.350 € 41.150 €
Alleinstehende
halber Kinderfreibetrag
voller Betreuungsfreibetrag
15.900 € 20.800 € 26.350 €
Alleinstehende
voller Kinderfreibetrag
voller Betreuungsfreibetrag
33.600 € 40.750 € 50.100 €
Ehepaare 63.650 € 70.750 € 82.350 €




Steuererklärung: So holen Sie sich Ihr Geld zurück

Steuertipp

Praxisbeispiele aus der Steuerberechnung

Praxisbeispiel Frau Müller

mehr zum Thema...

Steuerrechner 2016: Berechnen Steuer Berechnung Einkommensteuer Berechnung - Steuertarif 2016 Einkommensteuerrechner 2016 Zu versteuerndes Einkommen Antrag Kindergeld 2016: Anspruch, Kindergeld Höhe Kinderfreibeträge: Antrag Kinderfreibetrag 2016 Steuerklassenwahl: Steuerklassenrechner Steuerklasse 1 Steuerklasse 2 Steuerklasse 3 Steuerklasse 4 Steuerklasse 5 Steuerklasse 6 Faktorverfahren Welche Steuerklasse verheiratet Lohnsteuerrechner 2016 - Online Lohnsteuer Rechner 2016 Lohnsteuer 2016 berechnen - Lohnsteuerberechnung Brutto Netto Rechner 2016 - Gehalt: Gehaltsrechner Lohnsteuerkarte Lohnsteuer Ermäßigung Freibetrag Lohnsteuerkarte Werbungskosten Lohnsteuererklärung, Lohnsteuerausgleich Steuerklassen, Lohnsteuerklasse Kirchensteuer Kirchenaustritt Kirchensteuersatz, Mindestkirchensteuer Haushaltsnahe Dienstleistungen Lohnerhöhung: Steuer berechnen - Steuersätze: Steuersatz Einkommensteuer, Steuersatz Berechnung Lohnerhöhung: Steuer berechnen - Steuersätze: Steuersatz Einkommensteuer, Steuersatz Berechnung - Mehrwertsteuerrechner - Umsatzsteuer Rechner - Steuerklasse - Automatische Freibeträge und Pauschalen in 2016 in den Lohnsteuerklassen

Kostenloser Download

Lohnsteuertabelle 2016 Steuertabelle 2016 Einkommensteuertabelle 2016 Grundtabelle Splittingtabelle 2016 - Splittingtarif Antrag auf Lohnsteuer Ermäßigung 2016 Steuer Rechner 2016 Steuerklasse Rechner Einkommensteuer Rechner 2016 Lohnsteuerrechner Brutto Netto Rechner Stundenlohn-Rechner Pendlerpauschale Rechner Kirchensteuer Rechner - Gehaltserhöhung Rechner: Netto nach Steuern berechnen - Berechnung: Von der Steuer absetzen - Steuersatz Rechner: Grenzsteuer berechnen - Mehrwertsteuer Rechner - Arbeitstage Rechner Tage bis berechnen Tagesrechner Steuertage

Antrag Kinderfreibetrag Lohnsteuerkarte - Höhe, Zahl der Kinderfreibeträge 2016, 2015, 2014 - 2010 - Steuervergünstigungen für Kinder - Übertragung des Freibetrags

Setzen Sie einen Link!