Krankenversicherung Beitragsbemessungsgrenze




Für das Jahr 2015 wurde die Beitragsbemessungsgrenze in der Pflegeversicherung und Krankenversicherung um 900 EUR auf 49.500 EUR jährlich angehoben.

Die Beitragsbemessungsgrenze (BBG) bestimmt bis zur welchen Höhe die gesetzliche Krankenversicherung, Rentenversicherung, Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung angerechnet wird. Die Bundesregierung legt jährlich im Oktober diese Grenze fest. Die Höhe der Beitragsbemessungsgrenze ist abhängig von der Lohnentwickung der letzten 2 Jahre.

Tabelle: Beitragsbemessungsgrenze

Krankenversicherung
Pflegeversicherung
Monat Jahr
2009 3.675 EUR 44.100 EUR
2010 3.750 EUR 45.000 EUR
2011 3712,50 EUR 44.550 EUR
2012 3.825 EUR 45.900 EUR
2013 3.937,50 EUR 47.250 EUR
2014 4.050 EUR 48.600 EUR
2015 4.125 EUR 49.500 EUR


Mehrbelastung durch neue Grenzwerte in 2015

Die erhöhten Grenzwerte bedeuten für die Besserverdiener ab 4.125 Bruttogehalt eine Mehrbelastung von 7,10 EUR monatlich für die Kranken- und Pflegeversicherung.

Mehrbelastung 2015
Brutto: 4.125 EUR
BBG: 4.050 EUR
2015
Brutto: 4.125 EUR
BBG: 4.125 EUR
Krankenversicherung
(Arbeitnehmer: 8,2%)
332,10 EUR 338,25 EUR
Pflegeversicherung
(Arbeitnehmer: 1,275%)
51,64 EUR 52,59 EUR
Gesamt 383,74 EUR 390,84
Mehrbelastung in 2015
für brutto ab
3.937,50 EUR
  7,10 EUR


Berechnen Sie die Mehrbelastung durch neue Grenzwerte für die Krankenversicherung mit dem Sozialversicherung Rechner


TIPP: Krankenversicherung absetzen

Die höheren Krankenkassenbeiträge lassen sich von der Steuer absetzen - TIPP: Krankenversicherung steuerlich absetzen...

Überschreiten der Beitragsbemessungrenze

Übersteigt das Bruttogehalt eines Arbeitnehmers die Beitragsbemessungsgrenze, werden die Beiträge für die Sozialversicherung gedeckelt, d.h. die steigen nicht mehr weiter, sondern bleiben konstant. In der Praxis heißt es, daß man maximal die BBG für die Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge heranziehen kann.

Kostenlose PKV – Beratung
PKV – Private Krankenversicherung – Lassen Sie sich jetzt online schnell und unabhängig beraten!

Praxis-Beispiel: Überschreitung der Grenze

Herr Meyer verdient 4.300 EUR, Frau Michl 3.650 EUR Brutto, beide sind kinderlos. Berechnen Sie die Beiträge zur Pflegeversicherung und Krankenversicherung für den Abrechnungsmonat Januar 2015.

Lösung: Das Bruttogehalt von F. Michl liegt unterhalb der Bemessungsgrenze 2015. Für die Berechnung der Pflegeversicherung und Krankenversicherung wird das Brutto Gehalt herangezogen. Im Gegenzug dazu wird bei H. Meyer die Bemessungsgrenze, also 4.125 EUR für die KV/PV-Berechnung eingesetzt.

Berechnung der KV/PV-Beiträge an der Bemessungsgrenze Frau Michl
Brutto: 3.650 EUR
Herr Meyer
Brutto: 4.300 EUR
Krankenversicherung
Arbeitnehmeranteil
8,2% x 3.650 EUR = 299,30 EUR 8,2 % x 4.050 EUR = 332,10 EUR
Krankenversicherung
Arbeitgeberanteil
7,3 % x 3.650 EUR = 266,45 EUR 7,3% x 4.125 EUR = 301,13 EUR
Pflegeversicherung
Arbeitnehmeranteil
1,275% x 3.650 EUR = 46,54 EUR 1,275% x 4.125 EUR = 52,59 EUR
Pflegeversicherung
Arbeitgeberanteil
1,025% x 3.650 EUR = 37,41 EUR 1,025% x 4.125 EUR = 42,28 EUR

Nutzen Sie den Sozialversicherungsrechner zur Berechnung der Krankenversicherungsbeiträge / Pflegeversicherungsbeiträge...


Fortsetzung: Lohnabrechnung Frau Müller


Englische Lebensversicherung
Haben Sie schon eine private Vorsorgeergänzung für Ihre Rente? Die Englische Lebensversicherung hat eine hervorragende Rendite...

Berufsunfähigkeitsversicherung
Sicher für den Fall der Fälle mit der passenden Berufsunfähigkeitsversicherung von Tarifcheck 24. Lassen Sie sich unabhängig und kostenlos beraten.



Praxis: Einmalzahlung Urlaubsgeld / Weihnachtsgeld

Teil 1: Anteilige Jahresbeitragsbemessungsgrenze für die Kranken- und Pflegeversicherung berechnen

Urlaubsgeld

Sie möchten Ihre Büroassistentin Frau Müller für den ausgewöhnlichen Einsatz für das Unternehmen belohnen und bieten ihr 1.450 EUR (gilt auch für das Weihnachtsgeld) an. Frau Müller verdient 2.900 EUR und hat die Steuerklasse 1. Abrechnungsjahr 2015.

Ermitteln Sie die anteilige Jahresbeitragsbemessungsgrenze für die Krankenversicherung und Pflegeversicherung. Müssen Sie nächstes Jahr das Urlaubsgeld wieder bezahlen?

Lösung: Anteilige Jahresbeitragsbemessungsgrenze in 2015
Gehalt Januar - Juni 2.900 EUR x 6 Monate 17.400 EUR
zzgl. Urlaubsgeld 1.450 EUR 1.450 EUR
Gesamt   18.850 EUR
Anteilige Jahres-
Beitragsbemessungsgrenze
4.125 EUR x 6 Monate 24.750 EUR


Das Bruttoeinkommen der ersten 6 Monate (18.850 EUR) liegt unter der anteiligen Beitragsbemessungsgrenze für die Krankenversicherung und Pflegeversicherung (24.750 EUR) und somit auch unterhalb der höheren BBG für Renten und Arbeitslosenversicherung. Das gesamte Urlaubsgeld ist sozialversicherungspflichtig.


Tipp - Freiwilligkeitsvorbehalt Urlaubsgeld: Wenn Sie das Urlaubsgeld ohne Vorbehalt an drei aufeinenderfolgenden Jahren auszahlen, kann sich der Anspruch auf die Fortzahlung aus der sog. "betrieblichen Übung" ergeben. Um zu verhindern, daß Sie künftig das Urlaubsgeld regelmäßig auszahlen müssen, sollten Sie die Zahlung unter Freiwilligkeitsvorbehalt stellen. Die Formulierung könnte so aussehen: "Das Urlaubsgeld wurde als freiwillige Leistung ausgezahlt und begründet keine Ansprüche auf künftige Zahlungen".






Fanden Sie diese Seite hilfreich? Dann helfen Sie uns und setzen Sie einen Link von Ihrer Website zu uns! Die Anleitung finden Sie hier...

Praxisbeispiele aus der Lohnabrechnung

Lohnabrechnung Frau Müller

Zusatzbeitrag oder Kopfpauschale?

Literatur & Software:



Lohnabrechnung & Sozialversicherung

Sozialversicherungsbeiträge 2015 - Beitragssätze - Rechengrößen Sozialversicherung 2015 (Vergleich mit 2014) Rentenversicherungsbeitrag 2015 Beiträge - Berechnung Beitragsbemessungsgrenze 2015 - Versicherungspflicht Krankenversicherung JAEG - Sozialabgaben Rechner kopieren - Pauschale Erstattung der SV Beiträge - Gesundheitsfonds: Sozialabgaben Rechner - Arbeitgeberanteil Rechner - Rentner Hinzuverdienstgrenze Rentner Hinzuverdienst - Gehalt: Gehaltsrechner 2015, 2014 online Lohnberechnung - Gehaltsberechnung - Nettorechner - Lohn Gehaltsrechner - Lohn- und Gehaltsrechner - Nettogehalt - Brutto Netto Gehalt - Gehaltsrechner Netto Brutto - Gehaltsabrechnung online - Nettolohnberechnung - Brutto Netto Lohn - Krankenkasse Zusatzbeitrag 2015 - Übersicht, Säumniszuschläge, Sozialausgleich, durchnittlicher Zusatzbeitrag, Abrechnung, Zahlung, Sonderkündigung, Harz IV Empfänger - Vergleich Krankenkassen Zusatzbeitrag - die günstigste Kasse finden- Krankenkassen Zusatzbeiträge - unbegrenzte Höhe, Sozialausgleich - Berechnung - Krankenversicherung für Studenten : Krankenversicherung Student - Krankenversicherungspflicht, Krankenversicherungspflichtgrenze 2015 Versicherungspflicht Rechner, Pflichtversicherung, Versicherungspflichtgrenze Berechnung Sozialversicherung 2015 - Sozialabgaben Arbeitgeber, Beitrag Arbeitnehmer Geringfügige Beschäftigung (Minijob, 450 Euro Job): Arbeitnehmerbelastung Arbeitgeberbelastung Weihnachtsgeld - Anspruch, steuerfrei, versteuern, versteuert, Besteuerung, Steuern, Versteuerung, betriebliche Übung


Krankenversicherung Beitragsbemessungsgrenze Pflegeversicherung 2015 / 2014 - Überblick - Fallbeispiel Überschreiten der Bemessungsgrenze - Deckelung der Beiträge - Fallbeispiel Einmalzahlung Urlaubsgeld

Druckbare Version
Setzen Sie einen Link!