Samstag, 21. Januar 2017

Die Lohnsteuerberechnung und das Abführen der Abzüge an die zuständigen Krankenkassen übernimmt der Arbeitgeber. Wie viel Sie von Ihrem Bruttolohn an den Fiskus abgezogen bekommen, hängt von ihrer Steuerklasse, Freibeträgen und der Religionszugehörigkeit ab. Nutzen Sie unseren Rechner für die Berechnung der Lohn-, Kirchensteuer und Soli Zuschlags.

Tipp: Mit der Lohnsteuer zahlen Sie oft mehr an, als dem Staat zusteht. Wie Sie ihr Geld zurückholen können, erfahren Sie in diesem Ratgeber zur Lohnsteuerberechnung.